Vier Regionen, vier Sieger.

Der 2016 zum ersten Mal durchgeführte DMSB-Slalom-Cup wird in vier Regionen durchgeführt. Die Veranstaltungen sind i.d.R. renommierte Slaloms, doch auch aufstrebende Clubs haben hier die Möglichkeit, sich für höhere Prädikate zu bewähren.

 

Die Auswertung erfolgt automatisch durch den DMSB. In den vier Cupwertungen werden nur jene Fahrer berücksichtigt, die zu den Läufen mit einer höheren Lizenz als der National C-Lizenz antreten und die nicht unter den Top 30 der vorjährigen Deutschen Meisterschaft bzw. DMSB-Meisterschaft platziert sind.

 

Nord               
Tabelle 2021   Tabelle 2020 Tabelle 2019   Tabelle 2018  Tabelle 2017 Tabelle 2016
03.10.2021 PSV Berlin   Groß Dölln  
03.10.2021 MSC Groß Dölln   Groß Dölln  
10.10.2021 AC Ilmenau   Heidbergring  
             
             
Mitte            
Tabelle 2021   2020 abg. Tabelle 2019 Tabelle 2018 Tabelle 2017   Tabelle 2016
26.06.2021 MSF Warstein   FSZ Kaiserkuhle  
27.06.2021 MSF Warstein   FSZ Kaiserkuhle  
24.07.2021 MC Eisenach   Flugplatz Eisenach  
25.07.2021 KMC Kassel   Flugplatz Eisenach  
             
Südwest            
Tabelle 2021   2020 abg. Tabelle 2019 Tabelle 2018 Tabelle 2017   Tabelle 2016
04.07.2021 SCCS   Solitude  
15.08.2021 Waiblinger MC   Solitude  
04.09.2021 MCC Heilbronn   VÜP Wolfszipfel  
18.09.2021 MSC Hornbach   Landstraße Schonach  
             
Südost            
Tabelle 2021   Tabelle 2020 Tabelle 2019 Tabelle 2018 Tabelle 2017  Tabelle 2016
12.09.2021 MSC Altenstadt   Straße  
19.09.2021 AMC Marktheidenfeld   Flugplatz  
26.09.2021 OC Frankenwald/Naila   Flugplatz Helmbrechts  
17.10.2021 AC Babenhausen   Straße  

 


 

 

 

Das Reglement des DMSB-Slalom-Cups

 

Eine Cup-Wertung erfolgt bei mindestens drei durchgeführten Slaloms je Region

     
       
       
       
   
       
       
       
     
   
       
       
       
       
       
     
       
       
       

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Slalom im DMSB